Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz
Sie sind hier: Startseite

siemauer-net

Neuigkeiten aus Untersiemau + Umgebung

Sonnenaufgang
Sonnenaufgang Foto: Heinz Stammberger

* Untersiemau----------Nachrichten aus Untersiemau 2019 und Mitteilungen des Bürgermeister 2018 +19+20
* ------------SPD Untersiemau hat erstmals seit 1946 keinen Bürgermeisterkandidaten-------
*--------Gemeinde Untersiemau will eine Senioren Wohnanlage bauen, Bauträger Seni Vita-------------
*---------Am 15. März 2020finden in Untersiemau die Kommunalwahl statt. Die Kommunen spielen eine zentrale Rolle beim Natur-, und Klimaschutz.--------------------------------------------

Untersiemau-Nachrichten,Amtsblatt,sonstiges 2020,

     
     

Gemeindliche Nachrichten

Untersiemau-Kommunalwahlen 2020
Untersiemau-Kommunalwahlen 2020 Repro:Heinz Stammberger

Rettet die Artenvielfalt

Fasanenhahn- und Henne in der Schernecker St
Fasanenhahn- und Henne in der Schernecker St Foto: Heinz Stammberger

------------Spende von Schülermitverantwortung SMV des Gymnasium Albertinum Coburg an den BUND Naturschutz.Einen Scheck in Höhe von 1000 Euro überreichten Schüler des SMV (Schülermitverantwortung) Gymnasium Albertinum Coburg an den Bund Naturschutz--------------
---------------Turteltaube- Vogel des Jahres 2020--------
---Agrarwende anpacken, Klima schützen!
2020 stehen wichtige Entscheidungen für die Landwirtschaft und für das Klima an
----------Agrarwende anpacken, Klima schützen!2020 stehen wichtige Entscheidungen für die Landwirtschaft und für das Klima an-------------
*---Milde Winter
Auswirkungen auf Pflanzen, Tiere und Co.
In den letzten Jahren war der deutsche Winter eher mild, lange anhaltenden Frost und Schnee gab es kaum. Einmalige Wetterumschwünge beeinträchtigen die Natur langfristig nicht, die Folgen des Klimawandels schon. Was passiert mit Tieren und Pflanzen, wenn das Wetter im Winter außergewöhnlich mild ist?------
weitere Hinweise im Netz finden Sie hier----------
*---------
-Robinie ist „Baum des Jahres 2020“--------------------

Leserbeitrag

Leserbeitrag:- im FT-Ein Leidensweg mit vielen Irrwegen war meine Krankheit, die mich am 2. Januar 2019, in die REGIOMED Kliniken Coburg führte. Beschwerden im Brustbereich Pulsfrequenz zwischen 110 und 126 führte mich zum Hausarzt...oder lesen sie meinen " Beschwerdebrief" ---------
-- ------------Demnach wird der Jahresverlust bei 22 Mio. € liegen. Die Wirtschaftsprüfer verwiesen in diesem Zusammenhang auf den Wirtschaftsplan 2018, der einen Gewinn in Höhe von 5 Mio. € auswies. Der Plan wurde um über 27 Mio. € verfehlt. ------------------
-