Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz
Sie sind hier: Startseite » Info » Tipp des Tages

Himbeeren Sommer + Wnter

Himbeeren gehören zu den beliebtesten Früchten.

Himbeeren gehören zu den beliebtesten Früchten. Besonders lecker schmecken sie frisch gepflückt, direkt in den Mund. Wenn man die Schnitttermine einhält und den Rückschnitt ordentlich ausführt, steht dem prächtigen Wuchs der Sträucher und einer reichen Ernte nichts im Wege.

Herbsthimbeeren bilden lange Ruten, nicht mehr so ein Gebüsch, wie die alten Sorten. Sie lassen sich gut schneiden und es ist ganz simpel.

Herbsthimbeeren sind etwas besonderes. Die Pflanzen tragen sowohl am einjährigen Holz Früchte, als auch an den neuen Ruten. Das heißt, dass von Juni bis in den Herbst hinein ständig Blüten und Früchte an den Sträuchern zu finden sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Blüten nicht vom Himbeerkäfer befallen werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Himbeersorte zu schneiden: Man schneidet nach der Ernte im Oktober/November! Es werden alle Ruten bodennah abgeschnitten! Man kann die Ruten aber auch stehen lassen. So ist eine Ernte im Frühjahr möglich. Erst danach schneidet man die Ruten kurz. Die Ernte im Herbst fällt aber deutlich geringer aus.

Andere Fachbeiträge: Die Ruten im Herbst bodennah abschneiden und mit Kompost abdecken. Oder wie es der Lichtenfelser Kreisgartenfachberater Schröder empfiehlt, die Ruten im zeitigen Frühjahr ca. 15 cm über den Boden abschneiden.

Die Beete mit Kompost abdecken. Oft wird auch empfohlen, die Herbsthimbeere erst im Frühjahr, kurz vor dem Austrieb abzuschneiden.

All diese Schnittmaßnahmen funktionieren. Welche für die eigenen Pflanzen die beste ist, kann man nur herausfinden, indem man alle ausprobiert. Grundsätzlich ist es einfacher, Herbsthimbeeren zu pflanzen und zu kultivieren. Man schneidet sie komplett weg und sie wachsen im kommenden Jahr wieder und tragen reichlich Früchte. Auch hat der Himbeerkäfer bei ihnen keine Chance. Alles spricht für die Herbsthimbeere. Wer Sommerhimbeeren im Garten hat, muss diese jetzt nicht ausreißen. Wenn aber über eine Neuanpflanzung nachgedacht wird, dann besser Herbsthimbeeren nehmen!
Eine große Auswahl von Pflanzen finden Sie bei unserem Partner: Baumschule Horstmann

Baumschule

Baumschule Horstmann/Stauden